• Folgen Sie uns :
  • Facebook
  • Twitter
  • Google PLus
  • Partager par mail

MLPC-Serie : MLPC

MLPC-Serie

MLPC1-230L-V/50

- Kompakter Typ 2+3 Überspannungsschutz
- Für Schutzklasse I Betriebsmittel
- Einfache Montage
- Anschluss über Schraubklemmen
- Statussignalisierung
- Gerät Defekt - Trennung vom Netz und Stromkreistrennung
- Erfüllt die Normen EN 61643-11
- Besonders gut geeignet für Endstromkreise: z.B. LED-Beleuchtung

Laden Sie das Produkt-DatenblattLaden Sie die Installationsanleitung Kontaktieren Sie uns

Die MLPC-Serie wurde zum Schutz von 1-phasig versorgten Endgeräten für die Schutzklassen 1 (MLPC1) oder 2 (MLPC2) entworfen. Die MLPC-Serie erfüllt die IEC 61643-11 und VDE 0675 Norm und ist als Typ 2+3 einsetzbar.
Durch die sehr kompakte Bauform und einer max. Ableitfähigkeit von 10 kA pro Pol bietet die MLPC-Serie ein sehr gutes Leistungsverhältnis. Der Anschluss erfolgt über Schraubklemmen (MLPC1-230L-V) oder Federkraftklemmen (MLPC1-230L-R). Der Anwender hat die Wahl zwischen einseitigen (MLPC1-230L-x/50) oder gegenüberliegenden (MLPC1-230L-x) Anschlussklemmen.
Die Montage der Gehäuse ist bei allen Versionen durch standardisierte Befestigungslöcher identisch. Dies bietet dem Anwender die notwendige Flexibilität bei gleichbleibender einfacher Montage.
Die MLPC1 Ableiter bieten Schutz gegen Schaltüberspannungen aus dem Netz sowie gegen erdgebundene Potentialanhebungen.
Die MLPC2 Ableiter bieten Schutz gegen Schaltüberspannungen zwischen L-N für Schutzklasse II Betriebsmittel ohne Erdung bzw. Erdbezug.